Indischer Ozean

Heiraten auf Inseln im Indischer Ozean

Heiraten auf Mauritius



Für eine Hochzeit auf Mauritius benötigt wir spätestens 8 Wochen vor Abreise folgende Unterlagen in sehr gut lesbaren Kopien:

die ersten 3 Doppelseiten Ihres Reisepasses (am besten als Farbkopie), der bei Abreise noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Die Hochzeit ist mit einem vorläufigen Reisepass nicht möglich! Als Kopie in englischer Übersetzung eines vereidigten Übersetzers oder als Kopie des internationalen Formulars:

ausgefüllte und unterschriebene Application to Marry(for non-citizens), - internationale Geburtsurkunde (Standesamt) (Bitte beachten Sie, dass die Geburtsurkunden nicht älter als 3 Monate sein dürfen.)

- Ggf. Scheidungsurteil(-e) (Gericht)
- Ggf. Witwennachweis (Standesamt)
- Ggf. eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern bei Minderjährigkeit (unter 18 Jahren)
- Ggf. Urkunde nach Namensänderung (bei nachträglicher Namensänderung, nachdem die Geburtsurkunde ausgestellt wurde; nicht nötig, falls der Grund für die Namensänderung eine Scheidung ist.) (Bitte beachten Sie, dass diese Urkunde nicht älter als 3 Monate sein darf.) Ein Ehefähigkeitszeugnis wird für Mauritius nicht benötigt Diese Bedingungen gelten für in Deutschland geborene Staatsbürger. Für andere Nationalitäten kann es zu Schwierigkeiten bei der Beschaffung der benötigten Unterlagen kommen.

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund einer Neuregelung auf Mauritius ist es unbedingt nötig, dass alle Namen (Vor- und Zuname) auf allen eingereichten Unterlagen vollständig sein müssen (d.h. mit Zweitnamen, etc. ausgestellt) und dass sich die Schreibweise der Namen dort nicht unterscheiden darf. Bitte beachten Sie, dass Sie im Standesamt auf Mauritius gefragt werden, ob Sie entweder
1. in Gütergemeinschaft oder
2. in Gütertrennung leben wollen oder
3. einen Ehevertrag haben (muss im Voraus im Heimatland abgeschlossen worden sein). Der jeweils gewählte Güterstand wird später in Deutschland anerkannt. Gegebenenfalls lassen Sie sich bitte rechtlich beraten.

Heiraten auf den Seychellen



Erforderliche Dokumente Für eine Hochzeit auf den Seychellen benötigt wir spätestens 8 Wochen vor Abreise folgende Unterlagen in sehr gut lesbaren Kopien die ersten 3 Doppelseiten Ihres Reisepasses (am besten als Farbkopie), der bei Abreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Die Hochzeit ist mit einem vorläufigen Reisepass nicht möglich!

Als Kopie in englischer Übersetzung oder Kopie des internationalen Formulars:
- Auszug aus dem Geburtseintrag/Internationale Geburtsurkunde (Standesamt)
- Ggf. Witwennachweis (Standesamt)/Sterbeurkunde und Heiratsurkunde der ersten Ehe
- Ggf. Scheidungsurkunde (Gericht) oder Ehefähigkeitszeugnis
- Ggf. Ehevertrag
- Ggf. eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern bei Minderjährigkeit (unter 18 Jahren)

Ggf. Urkunde nach Namensänderung (bei nachträglicher Namensänderung nachdem die Geburtsurkunde ausgestellt wurde) Bitte teilen Sie uns beim Einreichen der Unterlagen auch noch die Berufsbezeichnungen mit. Dies wird neuerdings bei Hochzeiten auf den Seychellen benötigt. Falls im Voraus ein Ehevertrag abgeschlossen wurde,muss das Original dieses Vertrags sowie eine beglaubigte englische Übersetzung dieses Vertrags vor Ort beim Standesamt vorgezeigt werden. Falls nicht, kommt es zu Problemen und die Hochzeit kann ggf. nicht durchgeführt werden. Kopien vom Ehevertrag benötigen wir im Voraus allerdings nicht Bitte berücksichtigen Sie, dass für die Ausstellung der erforderlichen Dokumente, Übersetzungen und Beglaubigungen zusätzliche Gebühren anfallen und alle Übersetzungen von vereidigten Übersetzern erstellt werden müssen Im Hotel vor Ort sind dem Standesbeamten nochmals alle Dokumente im Original vorzulegen. Für die offizielle Rechtsfähigkeit der Hochzeit ist eine Apostille (Stempel und Unterschrift auf der Rückseite der Heiratsurkunde durch das Gericht) notwendig. Zur pünktlichen Durchführung dieser Formalität ist es notwendig, da ss Sie am Hochzeitstag die Heiratsurkunde über die Guest Relation im Hotel an die Reiseleitung weiterleiten. Die Apostille erhalten Sie dann ca. 2 Werktage nach der Zeremonie zurück, sie wird zur Erledigung der Formalitäten in Deutschland benötigt.

Kleine Hinweise zum Schluss
Um alles Organisatorische rechtzeitig in die Wege leiten zu können, bitten wir Sie, mindestens 4 Tage vor der Hochzeit im Hotel anzureisen. Falls die Anreise an einem Freitag erfolgt, sollte der Hochzeitstermin mindestens 5 Tage später liegen.
Vor Ort werden 2 Trauzeugen gebraucht, die von der Guest Relation (vom Hotel) gestellt werden können.
(Geburtsurkunden, Pässe etc.). Nehmen Sie diese bitte persönlich mit und legen Sie diese dem Standesbeamten vor.
Für die Hochzeit auf den Seychellen ist es notwendig, dass beide Ehepartner über ausreichende englische Sprachkenntnisse verfügen.